Medienkonsum steuern
von Kindern und Jugendlichen: Vortrag Mittwoch 19:00 Uhr in der Aula mit Sonja Krümmel

Ganzheitlichkeit leben

Inhalte der Bildung sollen auch Fähigkeiten und Fertigkeiten sein, die über kognitive Leistungen hinausgehen, das heißt die körperlichen, seelischen und geistlichen Dimensionen einbeziehen: Sportarten lernen, künstlerisch und musikalisch tätig sein, Theater spielen, in der Natur lernen, in sozialen und religiösen Zusammenhängen praktisch und moralisch handeln. Zugleich möchten wir darauf achten, dass die Rahmenbedingungen des Lehrens und Lernens so auf seelische, körperliche und soziale Bedürfnisse eingestellt sind, dass die Gesundheit gezielt gefördert wird. Auch die Schönheit unseres parkähnlichen Schulcampus soll zu Wohlbefinden und Leistung beitragen.

Beispiele für die pädagogische Umsetzung im Schulleben: