Infotag verpasst?
Viele Infos zu unserer Schule finden sie hier auf der Homepage

Sportfreizeiten

Lehrer und Schüler verbringen die Ferien gemeinsam - und haben dabei auch noch Spaß! Seit einigen Jahren schon organisieren und begleiten unsere Lehrer Reiner Junek, Walter Waniek und Roland Paeske ehrenamtlich Freizeiten für Schülerinnen und Schüler der Marienhöhe. Die Fahrten - in den Sommerferien oder Herbstferien - gingen schon nach Holland, Fehmarn, Sardinien und Griechenland. Daneben gibt es auch zahlreiche Wochenendfahrten zu näher gelegenen Zielen.

Im Mittelpunkt steht der Wassersport: Windsurfen, Kanu- und Wasserskifahren, Segeln, Reiten auf der Wasserbanane ... Das Programm umfasst aber auch die gemeinsame Zubereitung von Mahlzeiten, Andachten, Spieleabende und viele Gelegenheiten, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Gedanken auszutauschen und voneinander zu lernen. Die Erlebnisse und Abenteuer schaffen Gemeinsamkeiten, die im Klassenraum nie entstehen würden. Weg vom Schulalltag lernt man ganz neue Seiten voneinander kennen, baut Schranken ab und Vertrauen auf. Außerdem werden bei der Erledigung gemeinsamer Aufgaben soziale Kompetenzen erworben und trainiert. Dies wirkt sich zum einen positiv auf den Unterricht aus, zum anderen entstehen auch Freundschaften, die über die Schulzeit hinaus andauern.